Wir werden Mitarbeiter für folgende Positionen beschäftigen:

  • Elektriker;
  • Mechaniker;
  • Operator der Granulierlinie;
  • Produktionsarbeiter.

Anforderungen:

  • Loyalität und Engagement für die Arbeit.

Wir bieten:

  • Stabile Arbeitsbedingungen.
  • Anstellung aufgrund eines Vollzeitarbeitsvertrags.
  • Attraktives Gehalt.
  • Die Gelegenheit, Erfahrungen zu sammeln.
  • Kurse, Schulungen zur Verbesserung der beruflichen Qualifikation.
  • Gute Arbeitsatmosphäre.
  • Arbeiten Sie in einem vetrauten Team.

Wenn Sie sich in der Holzindustrie beweisen und weiterentwickeln möchten, nehmen Sie bei Interesse Kontakt mit uns auf.

Sie können Ihren Lebenslauf an die E-Mail-Adresse praca@poltarex.pl senden oder persönlich in die Pellet-Produktionsstätte in Szczytno, 77 – 320 Przechlewo, kommen.

 

Wir behalten uns das Recht vor, nur ausgewählte Kandidaten zu kontaktieren.

Bewerben

Zustimmung zur Datenverarbeitung als Teil des Rekrutierungsprozess.
1. Ich bin mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Rekrutierung einverstanden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die Einwilligung der betroffenen Person (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a der Allgemeinen Datenschutzverordnung).
2. Die Angabe personenbezogener Daten ist freiwillig, jedoch erforderlich, um den richtigen Rekrutierungsprozess durchzuführen.
3. Der Verwalter der personenbezogenen Daten ist POLTAREX POLSKIE DREWNO Sp. Z oo. mit Sitz in Warschau, Ul. Marszałkowska 84/92, Lage 39, Zweigstelle in Szczytno, Szczytno 24, 77 – 320 Przechlewo.
4. Der Kontakt mit dem Verwalter ist per E-Mail möglich: pellet@poltarex.pl
5. Empfänger der Daten können Stellen sein, die technische Unterstützung im Zusammenhang mit dem Rekrutierungsverfahren leisten.
6. Personenbezogene Daten werden nach Abschluss des Rekrutierungsprozess für eine bestimmte Stelle oder zum Zwecke künftiger Rekrutierung höchstens 6 Monate lang gespeichert, sofern die Rechtsperson freiwillig zustimmt.
7. Die Rechtsperson hat das Recht, den Verwalter aufzufordern, auf seine personenbezogenen Daten zuzugreifen, diese zu berichtigen, die Verarbeitung zu löschen oder einzuschränken sowie der Verarbeitung zu widersprechen und das Recht, Daten zu übertragen.
8. Die Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten kann jederzeit widerrufen werden, ohne die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung zu beeinträchtigen, die auf der Grundlage der Einwilligung vor deren Widerruf durchgeführt wurde.
9. Die betroffene Person kann eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.
10. Der Verwalter der persönlichen Daten beabsichtigt nicht, automatisierte Entscheidungstechniken, einschließlich Profilerstellung, zu verwenden.

Sehen Sie, wie man in unserem Unternehmen arbeitet
email-icon phone-icon menu-icon facebook